Opel Movano Jahreswagen günstig mit Opel Garantie kaufen oder finanzieren.

Prozente sparen, Qualität genießen – mit Opel Movano Jahreswagen

Opel Movano Jahreswagen sind ein klein wenig die Lieblinge der Autohändler. Wir von Auto Hübner bilden da keine Ausnahme und sind ebenfalls voll und ganz von den herausragenden Möglichkeiten dieses Fahrzeugangebote überzeugt. Die Besonderheit besteht darin, dass die entsprechenden Modelle erst seit maximal einem Jahr zugelassen sind. Hieraus folgt jedoch, dass der erste Wertverlust bereits „überstanden“ ist und die Preise gewissermaßen in den Keller gepurzelt sind. Einen Opel Movano Jahreswagen bieten wir Ihnen zu einem typischen Gebrauchtwagenpreis an – und das, obwohl das Modell fast noch neu ist. Sie profitieren also vom klassischen „Min-Max-Prinzip“ und erhalten maximale Qualität zum minimalen Preis.

 

Selbstverständlich entbinden uns auch Opel Movano Jahreswagen nicht von der Pflicht, genau nachzuschauen. Dies geschieht in unserer Kfz-Meisterwerkstatt, wo wir strengste Qualitätsmaßstäbe anlegen und erst dann den Verkauf zulassen, wenn keinerlei Mangel gefunden wurde. Sogar die Verschleißteile werden gründlich gecheckt und so überlassen wir nichts dem Zufall. Zumeist bieten wir Ihnen gleich mehrere Opel Movano Jahreswagen, sodass Sie vielfach auch zwischen unterschiedlichen Ausstattungen, Lackierungen und Motorisierungen wählen können. Ebenfalls beraten wir Sie gerne zielgenau und sind auch dann Ihr kompetenter Partner, wenn es um eine Finanzierung oder den Ankauf Ihres aktuellen Gebrauchten geht. Auto Hübner – auf uns können Sie zählen.

Der Opel Movano ist eine echte Besonderheit unter den Fahrzeugen des Rüsselsheimer Herstellers. Der Grund liegt in der Kooperation mit Renault-Nissan, die trotz der Übernahme durch die konkurrierende Groupe PSA weitergeführt wurde. Entsprechend handelt es sich um die deutsche Variante des Renault Master sowie des Nissan NV400. Auf dem Markt ist der Movano seit 1998 und gilt als der legitime Nachfolger des legendären Bedford Blitz bzw. Opel Blitz. Der Generationswechsel datiert auf das Jahr 2010, die letzte Modellpflege erfolgte 2019 und ging unter anderem mit einer neuen Frontgestaltung einher. Wenngleich die meisten anderen Transporter des Herstellers mittlerweile auf PSA-Plattformen aufsetzen, bleibt sich der große Movano sowohl in der Ausführung als Kastenwagen als auch als Kombi mit neun Sitzen in der Gestaltung treu. Wer möchte, kann das Fahrzeug auch als LKW zulassen, was angesichts eines zulässigen Gesamtgewichts von bis zu viereinhalb Tonnen problemlos möglich – aber dank des Vorhandenseins leichterer Ausführungen nicht zwingend erforderlich – ist.

Der Opel Movano in Zahlen

Typisch für ein Nutzfahrzeug ist die Verfügbarkeit in flexiblen Ausmaßen. Der Opel Movano bildet hier keine Ausnahme und ist in drei Längen erhältlich. Die 5,05 Meter Variante entspricht in der Länge noch einer großen Limousine, während man mit 6,85 Meter bereits in einen ausgewachsenen Transporter steigt. 2,07 Meter Breite sind stets gesetzt und die Höhe pendelt zwischen 2,31 Meter und 2,82 Meter. Wem der Sinn nach noch mehr Zahlen steht, der freut sich auf ein maximales Laderaumvolumen von bis zu 17.000 Liter.

Hinsichtlich der Motorisierung gibt sich der Opel Movano auf positive Weise konservativ bzw. klassisch. Gefahren wird mit Dieselaggregaten mit 2,3 Liter Hubraum. Gefahren wird entweder mit einem manuellen Schaltgetriebe oder einer Automatik. Die Leistung liegt bei 136 bis 180 PS und reicht somit auch für den Transport größerer Lasten. Sogar als Turbo ist der Movano zu haben und bringt es in dieser Ausführung auf eine solide Reisegeschwindigkeit von 163 km/h.

Was bietet der Opel Movano?

Der Opel Movano setzt nicht nur auf innere Werte, sondern auch auf ein überzeugendes Design. Zu erkennen ist dies anhand der LED-Tagfahrlichter, die bereits in der Serienausstattung zu haben sind. Im Innenraum punktet das Fahrzeug mit einem Mittelsitz, der sich umklappen lässt und einer Ablage für das Notebook, die sich drehen lässt. Ablagefächer verstehen sich von selbst und natürlich sind auch in den Türen praktische Unterbringungsmöglichkeiten für Flaschen. An Technik wartet der Movano mit einem sieben Zoll großen Touchscreen und Navigation in Echtzeit auf. Erforderlich ist natürlich die Einbindung eines Smartphones, das auch induktiv aufgeladen werden kann. DAB+ ist ebenfalls mit von der Partie und wer möchte, gönnt sich den Blick durch die permanente Rückfahrkamera, deren Bilder auf einem zusätzlichen Sieben-Zoll-Bildschirm unter dem Innenspiegel angezeigt werden.

Technik des Opel Movano

Bemerkenswert sind die vielen Assistenten des Opel Movano, die sich beispielsweise in einem Toter-Winkel-Warner oder auch einem Seitenwindassistenten widerspiegeln. Natürlich hält der Opel Movano auch problemlos die Spur und hilft aktiv beim Einparken. Weitere Features sind die Dead-Lock-Verriegelung und das Sichern des Fahrzeugs mit einer Reihe von Bewegungsmeldern. Weitere Extras sind ein Fahrersitz mit spezieller Federung und einstellbarer Lendenwirbelstütze. Die Klimatisierung arbeitet automatisch und wer möchte, koppelt die Standheizung mit einem Timer und sorgt so dafür, dass das Fahrzeug zum richtigen Zeitpunkt auf der gewünschten Temperatur ist.