Firmenchronik Auto Hübner GmbH

Wussten Sie das?

Von den 500 größten Unternehmen der Welt im Jahr 1950 existieren heute nur noch 15 %! Allen anderen Großunternehmen fehlte die notwendige Anpassungsfähigkeit oder Gespür für Märkte und Bedürfnissen, um über Jahrzehnte erfolgreich am Markt zu bestehen.

Jetzt ist auto Hübner sicherlich kein Großunternehmen. Aber Anpassungsfähigkeit haben wir bewiesen! Auch nach fast 65 Jahren gibt es uns immer noch. Und das größer, moderne, kundenorientierte und leistungsfähiger als je zuvor.

Nachstehend erhalten Sie einen Überblick über unsere Firmengeschichte und unsere Aktivitäten in jüngster Zeit.



1953

Gründung als Pfalz Auto KG durch Heinz Mölders in der Nordbahnstraße 43 in Kaiserslautern. Wenige Jahre später Erwerb des Geländes Mainzerstraße 83 und Beginn eines Firmenneubaus.

Vertrieb von engl. Sportwagen der Marken Morris, MG, Austin und Jaguar, sowie der deutschen Fabrikate Lloyd und Borgward.


1958

Nach dem finanziellen Aus des Firmengründers Mölders erfolgte die Geschäftsübernahme durch den bisherigen Verkaufsleiter Gerhard Hübner mit der Umbenennung in Auto Hübner.


1960

Auto Hübner wird Unterhändler für Opel Fahrzeuge in Kaiserslautern. Wenige Jahre später ändert Opel seine Händler-organisation und ernennt Auto Hübner zum Direkthändler. Während dieser Zeit wird die noch unfertige Firma durch lfd. Baumaßnahmen erweitert.


1987

Umzug in die neuen Räumlichkeiten der Kundendienstannahme, die direkt neben der modernisierten Werkstatt entstanden ist.


1993

40jähr. Firmenjubiläum unter Firmenchef Gerhard Hübner. Es sind „seine“ 40 erfolgreichen Geschäftsjahre, die gefeiert werden. Zu diesem Zeitpunkt nimmt er seine Söhne als Gesellschafter in die Firma auf. Beide, Peter und Claus haben ihre Fachausbildung nicht nur erfolgreich, sondern mit Auszeichnung abgeschlossen. Peter (8.8.65) als Kfz-Betriebswirt, Claus (9.9.67) als Kfz-Meister und ebenfalls Betriebswirt.


1994

Am 14.09.94 der unerwartete Tod von Seniorchef Gerhard Hübner. Viel früher als geplant erfolgt nun die Übergabe an die nächste Generation. Peter Hübner übernimmt die Führung von Verkauf und Verwaltung, während Claus Hübner die technische Leitung des Betriebes hat. Unterstützt werden sie von ihrer Mutter Marianne Hübner, die seit den 70er-Jahren in der Firma tätig ist.


2003

jähr. Firmenjubiläum von Auto Hübner. Die Söhne führen inzwischen erfolgreich den Betrieb weiter. Das war nicht einfach und auch nicht selbstverständlich. Sie mussten sich das Vertrauen von Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern mit großem persönlichem Einsatz erwerben. So manche Fehlentscheidung wurde unter Erfahrung ausgebucht. Aber sie wurden für ihre Anstrengungen belohnt. Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen wuchs die Firma weiter und platzte bald aus allen Nähten.
Auf der Suche nach Erweiterungsmöglichkeiten bot sich schließlich ganz in der Nähe, nämlich Mainzerstraße 101, das zum Verkauf stehende Gelände der ehemaligen Fordvertretung an. Dies war größer und ausbaufähig.


2006

nach aufwändigem Umbau und Modernisierung der Geschäftsimmobilie Mainzerstr. 101 erfolgt Ende des Jahres der Firmenumzug und es beginnt eine weitere positive Firmenentwicklung. Unter besseren Bedin-gungen für Mitarbeiter und Kunden wächst die Firma weiter an und beschäftigt z. Zt. rund 60 Personen.


2007

Ausbau des Neuwagen-Vertriebs als Opel Flottenzentrum und hin zu Gewinnung weiterer von Opel autorisierter Neuwagenvermittler.
Durch die deutlich verbesserten räumlichen Möglichkeiten erhält Auto-Hübner den Status Opel Flottenzentrum und baut dafür einen eigenen Vertriebsbereich für-und Gewerbekunden auf.


Gleichzeitig werden zwischenzeitlich autorisierte Opel Vermittler (AOV) von Auto-Hübner betreut und mit Opel-Fahrzeugen beliefert.


​​

2008

Auto Hübner wird Partner von Nissan für die Region Kaiserslautern/Westpfalz. Das Angebot ergänzt hervorragend die Opel Produktpalette, da es kaum Überschneidungen gibt. Durch unsere große Servicewerkstatt und unser qualifiziertes Fachpersonal sind wir in der Lage, Nissan Fahrer optimal zu betreuen.



2010

Auto Hübner wird als Mitglied des Chairman‘sClub von Opel ausgezeichnet. Der Betrieb mit seinen inzwischen über 70 Mitarbeitern gehört damit zu den 50 besten Opel Betrieben in ganz Europa.


​​

2011

Optimierung der Serviceabläufe durch den Einsatz eines neuen Steuerungs- und Planungssystems für die Werkstatt. Werkstattabläufe werden hierdurch beschleunigt und optimal dokumentiert. Das jetzt eingesetzte System ermöglicht, in Echtzeit über jeden Werkstattauftrag Auskunft geben zu können.



2010-2015

Auto Hübner wird insgesamt fünfmal hintereinander mit dem Opel Champions Club ausgezeichnet und gehört damit zu den besten Opel Händlern in Deutschland.



2014

Der 1.000 Nissan Neuwagen wird von Auto Hübner ausgeliefert. Der Betrieb gehört damit zu den größten Nissan Partnern in Rheinland-Pfalz und hat sich binnen kürzester Zeit einen Namen für die Marke Nissan in der Region gemacht.



2015

Umbau der Verkaufsräume/Ausstellungshalle. Die Ausstellungshalle erstrahlt in neuem Glanz. Durch Verblendung der Fassade und umfassende Renovierungsarbeiten ist von außen ein neues Gebäude entstanden, das zeitgemäß wirkt und allen Ansprüchen an ein modernes Autohaus gerecht wird.



2017

Renovierung und Neugestaltung des Verwaltungsgebäudes. Das Bürogebäude wurde energetisch komplett saniert und erstrahlt jetzt in einem neuen und modernen Look.



2017

Auto Hübner wird einer von 42 Vertriebsagenten für den neuen Opel Ampera –E. Der Opel Ampera AG ist das erste voll elektrische Fahrzeug von Opel, welches gleichzeitig über eine Reichweite von bis zu 500 km verfügt. Auto Hübner wird als einziger Partner in Rheinland-Pfalz exklusiv für den Vertrieb dieses besonderen Produktes eingesetzt.